Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops www.Diamantringe.de
(Stand 7/2016)
RINGE.de GmbH
Josephspitalstr. 9
80331 München
Telefon: 089 - 5403 5801
E-Mail: info@diamantringe.de

§ 1 Allgemeines

(1) Das Unternehmen RINGE.de GmbH bietet über ihre Internetseiten Waren zum Kauf an.
(2) Für die Leistungen von RINGE.de GmbH gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" / "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 3 Preise, Versandkosten

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.
Versandkosten werden nicht erhoben.

§ 4 Zahlungs- und Versandbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeit:
- Vorkasse per Überweisung
- PAYPAL

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
Vom Verkäufer gelegte Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig. Die Lieferung erfolgt ausschließlich in Länder der Europäischen Union. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Ihre Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Sind Sie kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

§ 5 Lieferung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung von der Manufaktur RINGE.de GmbH an die vom Kunden angegebene Lieferadresse in Deutschland Österreich oder in der Schweiz.
(2) Falls die RINGE.de GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist RINGE.de GmbH dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz erfolgen. Sofern Sie die Lieferung in ein anderes die Lieferung wünschen, geben Sie dieses bitte bei der Lieferadresse an, wir bemühen uns um eine Lösung.

§ 6 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

RINGE.de GmbH
Dr. Birgit Dieckmann
Josephspitalstr. 9
80331 München
Deutschland
Telefon: 089 - 5403 5801
Fax: 089 - 316059629
info@diamantringe.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (Widerrufsformular) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standard-Lieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Zum Formular.

----------------------------------------------------------

Erweiterte Rückgabemöglichkeit bis zu 50 Tage nach Warenerhalt

Für alle Einkäufe von RINGE.de GmbH gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine darüber hinausgehende erweiterte Rückgabemöglichkeit von insgesamt 50 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Recht können Sie sich auch nach Ablauf der Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 50 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns, und zwar konkret an die oben genannte Adresse, zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

Voraussetzung für die Ausübung ist das Anzeigen des Widerrufs innerhalb von 50 Tagen nach Erhalt der Ware.

Die Rückzahlung erfolgt auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (siehe oben) wird von der Einhaltung unserer Regeln zur ergänzenden vertraglich eingeräumten erweiterten Rückgabemöglichkeit nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Die vertraglich eingeräumte erweiterte Rückgabemöglichkeit beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der RINGE.de GmbH.
(2) Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Kunde auf das Eigentum der RINGE.de GmbH hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen.

§ 8 Gewährleistung

(1) Die Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe. Echte Edelsteine unterliegen naturgemäß gewissen, natürlichen Farbschwankungen. Die auf unserer Internetseite abgebildeten Farben der Edelsteine sind nur beispielhaft und geben insbesondere nicht die möglichen, natürlichen Farbabweichungen der jeweiligen Edelsteine wieder.
(2) Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist, wenn nicht ausdrücklich beim Artikel eine über die gesetzlichen Rechte hinausgehende Garantie angegeben ist. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre. Sollten gelieferte Artikel Fehler aufweisen, die von uns zu vertreten sind, so reklamieren Sie diese bitte sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Ihre 2-jährige Gewährleistungsfrist bleibt davon unberührt.
(3) Während der Gewährleistung bessern wir die Ware entweder nach oder tauschen den Artikel um. Sollten unsere Bemühungen fehlschlagen, haben Sie Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. Nach ergebnislosem Verstreichen der gesetzten Frist können Sie in jedem Fall Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte geltend machen.

§ 9 Haftung/Schadensersatz

RINGE.de GmbH haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die RINGE.de GmbH ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung Schadensersatz wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

§ 10 Kundendienst

RINGE.de GmbH hat unter Ihrer Adresse einen Kundendienst eingerichtet, der telefonisch während der üblichen Geschäftszeiten werktags unter 089 - 5403 5801 zu erreichen ist. Zu Schulferienzeiten ist der Support eingeschränkt.

§ 11 Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Skripte und Programmroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

§12 Disclaimer

Wir haben auf unserer Website Links zu anderen Seiten im Internet eingefügt. Wir erklären ausdrücklich, dass wir auf die Gestaltung und den Inhalt dieser verlinkten Seiten keinerlei Einfluss haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der auf dieser Homepage verlinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

§ 13 Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis ist München, wenn der Kunde Vollkaufmann ist.

§14 Anbieterkennzeichnung

RINGE.de GmbH
Josephspitalstr. 9
80331 München
Deutschland
Geschäftsführer: Dr. Birgit Dieckmann
Telefon: 089 - 5403 5801
E-Mail: info@diamantringe.de